• Language

Termine
Golfclub Montafon


AUSTRIAN AMATEUR OPEN- H&H GOLF Race to Malaysia
Samstag, 29 Juli 2017

Um bei der Austrian Amateur Open- H&H GOLF Race to Malaysia dabei zu sein, muss man sich fürs Sommernachtsturnier anmelden. Die Teilnahme am Austrian Amateur Open- H&H GOLF Race to Malaysia ist somit automatisch inkludiert.

Die Anmeldung ist gesperrt.

Turnierinfo

Austragung

AMATEURE Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher mit voller Vorgabe, vorgabenwirksam. Ranglistenwirksam für die Austrian Amateur Open Rangliste 2017.

PROs Um der unterschiedlichen Schwierigkeit (Rating) der Golfplätze Rechnung zu tragen und österreichweit vergleichbare Bedingungen herzustellen, spielen Pros ebenfalls ein “Zählwettspiel nach Stableford“. Sie starten einheitlich mit einer ÖGV-Stammvorgabe von +2 und erhalten durch das Platzrating ihre jeweilige Spielvorgabe (ÖGV-Stammvorgabe x (Slope Rating / 113) – (CR-Wert) + Par = ÖGV-Spielvorgabe). Pros werden in einer von den Amateuren getrennten Wertungsklasse gewertet, welche für die „Österreich Pro-Rangliste“ dieser Turnierserie herangezogen wird.

Spielbedingungen

Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des R&A Rules Limited, den Vorgaben- und Spielbestimmungen des Österreichischen
Golf-Verbandes, den aktuellen ÖGV Wettspielempfehlungen für Clubturniere und den von der jeweiligen Wettspielleitung genehmigten Platzregeln des austragenden Clubs.

Teilnahmeberechtigt

sind alle Amateure, die Mitglied in einem ordentlichen Mitgliedsclub des ÖGV sind und zumindest über eine Stammvorgabe von – 54 verfügen, sowie Teaching-Pros, deren Golfclub in welchem sie nachweislich tätig sind, zumindest ein Turnier der AUSTRIAN AMATEUR OPEN austrägt.


Bei mehr als 144 Nennungen entscheidet der Nennungseingang. Es wird eine Warteliste geführt.


Nettowertung für Amateure und Pros in folgenden Gruppen:

1: bis -4,4
2: -4,5 bis -11,4
3: -11,5 bis -18,4
4: -18,5 bis -26,4
5: -26,5 bis -36,0
6: -37 bis -54
Pro: alle Teilnehmer

Nennschluss
Jeweils am Vortag des Turniers um 12.00 Uhr mittags.

Nennungen
Über unsere Homepage www.golfclub-montafon.at , auf der Nennliste im Clubhaus oder telefonisch im Sekretariat unter 05556/77011.

Die Gruppen-Sieger der Amateur-Wertung sowie der siegreiche Teaching-Pro des AUSTRIAN FINALS werden von H&H GOLF zum WORLD FINAL, welches im November 2017 in Kuala Lumpur / Malaysien stattfindet, eingeladen.

Ab der ersten Teilnahme wird jeder Teilnehmer und die erspielten Netto-Punkte automatisch in die AUSTRIAN AMATEUR OPEN RANGLISTE aufgenommen.
Jeder Teilnehmer kann an beliebig vielen Turnieren teilnehmen, wobei bis zu VIER ERGEBNISSE in die Ranglisten-Wertung aufgenommen werden. Bei mehr als vier Turnierteilnahmen werden die jeweils schlechtesten Ergebnisse aus der Wertung genommen.

Alle Turnierergebnisse werden in jener Ranglisten-Gruppe geführt, in welcher die Teilnehmer bei der ersten Teilnahme gestartet sind.

Die Platzierung in der regionalen Rangliste zum Stichtag 31.8. 2017, wird für die Qualifikation zum Conference Final herangezogen.

Die jeweils 15 bestplatzierten Amateure der Vorgabenklassen 1 bis 6 qualifizieren sich und werden zu den CONFERENCE FINALS eingeladen. Diese werden Anfang bis Mitte September stattfinden. (Termin, Ort, Programm, usw. wird zeitgerecht bekannt gegeben).

Die 10 topplatzierten Teaching-Pros zum Stichtag 31. .8. 2017, qualifizieren sich direkt und erhalten eine Einladung zum AUSTRIAN FINAL, welches Anfang Oktober stattfinden wird (Termin, Ort, Programm, usw. wird zeitgerecht bekannt gegeben)


Wettspielleitung

Die Wettspielleitung sowie Platzregeln und Abschlagzeiten werden im Aushang des jeweils austragenden Clubs bekanntgegeben. In die Wettspielleitung wird von Seiten des ÖGV Hr. Hans Kienesberger entsandt, welcher bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Golfregeln und/oder diese Wettspielordnung, vor einer letztgültigen Entscheidung der Wettspielleitung zu konsultieren ist. Die Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgültig. Änderungen der Ausschreibung behält sich der ÖGV, bis zum 1. Start des jeweiligen Turniers, vor.

Austrian Final

- Die besten 3 Amateur-Spieler/Innen jeder Vorgabenklasse (1-6) bei den 4 regionalen CONFERENCE FINALS qualifizieren sich für das Österreich-Finale (72 Teilnehmer).

- Nachdem das „WORDL-FINAL“ in 7 Vorgabenklassen gespielt wird, welche sich auch zu den in Europa üblichen VK 1-6 unterscheiden, muss eine neue Zuteilung der Spieler und der Vorgabenklassen für das Weltfinale erfolgen. Diese Regelung wird gleichzeitig mit der Wettspiel-Ausschreibung des AUSTRIAN-FINALS bekannt gegeben.

- Die besten 10 Teilnehmer der Pro-Rangliste zum Stichtag 31.8.2017 qualifizieren sich direkt für das Österreich-Finale (10 Teilnehmer).
- Für die Pro-Wertung beim AUSTRIAN FINAL schüttet der ÖGV ein Preisgeld in Höhe von gesamt € 3.000,-- aus. Der Preis-Breakdown wird wie folgt durchgeführt:

1. Platz € 1.000,--
2. Platz € 700,--
3. Platz € 400,--
4. Platz € 300,--
5.-10. Platz € 100,--
- Der Sieger der Pro-Wertung erhält darüber hinaus eine Einladung von H&H GOLF zum WORLD FINAL und wird das österr. Team als „Non-Playing Captain“ betreuen.
Datum:29.07.2017
Modus:Stableford
HCP-Limit:-54
Platz:Golf Club Montafon
Rundenanzahl:1
max. Teilnehmer:88
Nennungsschluß:27.Juli 2017, 21:00
offen für Gäste 
vorgabenwirksam 

 

Dieses Turnier auf golf.at ansehen.

Golfclub Montafon
Das Golfparadies in den Alpen Österreichs
A-6774 Tschagguns · Zelfenstraße 110 +43 (5556) 77011 E-Mail

Impressum